Implantatprothetik

 

Implantate stellen eine wertvolle Ergänzung unserer therapeutischen Möglichkeiten dar. Die Entwicklung neuer Designs und Techniken erlaubt den Einsatz von Implantaten bei jeder Form des Zahnersatzes. Mit dem Einsatz von Implantaten können vorhandene eigene Zähne unbeschädigt bleiben oder bei massivem Zahnverlust überhaupt erst die Voraussetzungen für einen ästhetisch und funktionell anspruchsvollen Zahnersatz geschaffen werden.

Bei der Planung und Umsetzung arbeiten wir mit erfahrenen Fachärzten für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie zusammen. Dabei erhalten Sie von uns zunächst eine umfangreiche Beratung. An Hand von Diagnostikmodellen und Röntgenaufnahmen erarbeiten wir mögliche Therapiepläne und stimmen diese entsprechend Ihrer Wünsche und Erwartungen mit Ihnen ab. Eine weitere Beratung beim Kieferchirurgen ist erforderlich, um die von uns aus prothetischer Sicht festgelegten Implantatpositionen auf ihre chirurgische Umsetzbarkeit zu prüfen. Nach entsprechender Abstimmung werden mit Ihnen die Details des Behandlungsablaufs abgestimmt. Nachdem vom Kieferchirurgen die Implantate an der von uns vorher festgelegten Position in den Kieferknochen eingebracht wurden, versorgen wir diese nach der erforderlichen Einheilzeit (3-6 Monate) mit dem gewählten Zahnersatz.

 

 

Kontakt
                  Wo Sie uns finden

Siegfried-Rädel-Straße 11
01796 Pirna

info@zgp-mensinger.de

www.zgp-mensinger.de

Tel:  03501 / 447782

Fax: 03501 / 470187

 

Sprechzeiten:

Mo - Do: 08:00 - 12:00 und

              14:00 - 18:30 Uhr

Fr:          08:00 - 13:00 Uhr

© 2020 Dr. Peter  Mensinger und Petra Mensinger